So kommen Sie sicher an Ihr Reiseziel

Urlaub mit Auto

So kommen Sie sicher an Ihr Reiseziel

Sechs von zehn Urlaubsreisen werden in Österreich mit dem Auto unternommen - bei Inlandsreisen sind es sogar mehr als 80 Prozent. Damit die Urlaubsfahrt heuer besonders gut klappt, hat die ASFINAG die Aktion "Sicher und entspannt in den Urlaub" gestartet.

Mit folgenden einfachen Tipps kommen Sie möglichst sicher an Ihr Urlaubsziel:

  • Sicheres Beladeschema: Schweres unten, Leichtes oben. Wichtig: Das Gepäck darf nie über die Oberkante der Rücksitzlehne ragen, sonst wird es beim ersten Bremsmanöver zum Geschoß.

 

  • Vor dem Start Fahrzeugcheck: Reifendruck, Öl, Scheibenwasch-, Kühl- und Bremsflüssigkeit prüfen!

 

  • Nur ausgeschlafen ans Steuer setzen und bei Anzeichen von Müdigkeit Pausen einlegen! Mit ein paar kleinen Übungen auf Rastplätzen wird man wieder fit und konzentriert für den weiteren Reiseverlauf.

 

  • Leichte Mahlzeiten zu sich nehmen und regelmäßig Wasser trinken. Kaffee und Energy Drinks helfen nicht gegen Müdigkeit.

 

  • Sind Kinder mit an Bord, vielfältiges Material für mehr Abwechslung mitnehmen: Spielzeug, Urlaubsmalbuch, Buntstifte, Hörspiele, etc. Speziell für Kids nicht vergessen: Sonnenschutz für die Seitenscheiben und Nackenhörnchen oder Lieblingsschlafpolster.

 

  • Schalten Sie das Radio für aktuelle Verkehrsmeldungen ein und achten Sie auf Hinweise der Verkehrs- und elektronischen Anzeigetafeln!

 

  • Rettungsgasse bilden - bei Stau und stockendem Verkehr auf Autobahnen und Schnellstraßen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden