Therme Wien begrüßt millionsten Gast

Großer Ansturm

Therme Wien begrüßt millionsten Gast

Mit einer Überraschung begann der Besuch von Michelle Zorko aus Tulln (NÖ) in der Therme Wien: Unter großem Beifall wurde sie als ein millionster Gast der Therme begrüßt. Die glückliche Gewinnerin darf jetzt die Therme Wien ein Jahr lang gratis besuchen.

Diashow So schön ist die Therme Wien

Grottenbecken

Wildwasserkanal

Pool im Freien

Sprungturm

Kinderrutsche

Whirlpool

Sauna

Reifenrutsche

AlphaSphere

Kinderspielraum

1 / 10

Ansturm
Mit einem derartigen Empfang hatte die Tullnerin nicht gerechnet: "Ich bin sehr aufgeregt und ganz begeistert. Für mich ist die Therme Wien Erholung pur und daher der Gratis-Eintritt für ein Jahr ein besonders wertvolles Geschenk." Überhaupt wird die neue Therme Wien vom Publikum nahezu gestürmt. Erst vor 16 Monaten – am 27. September 2010 – eröffnet, liegt die Besucherzahl von einer Million Menschen weit über den Erwartungen.

Vielfältige Angebote
Auf einer Gesamtfläche von über 75.000 Quadratmetern bietet die Therme Wien nicht nur hochkarätige Architektur und ansprechendes Design, sondern auch zahlreiche Attraktionen. Ein Grottenbecken, ein Sprudelbecken, finnische Saunen, Dampfbäder, Breit-, Reifen- und Erlebnisrutschen, Sprungtürme, Massageliegen, aber auch tägliche Kinderanimation und die erste Thermen-Bibliothek Österreichs sind Teil des umfangreichen Angebots.

Die Therme Wien ist von Montag bis Samstag von 09.00 bis 22.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 08.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Die Tageseintrittspreise für Erwachsene beginnen bei EUR 15,50 (Kind EUR 9,50) für einen 3-Stunden-Thermeneintritt und liegen bei einer Tageskarte bei EUR 22,70 (Kind EUR 13,10). Am "Kindermontag" ist der Eintritt für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen frei (ausgenommen an Feiertagen).

Mehr Infos: www.thermewien.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden