Wien bekommt zweites

Bis 2013

Wien bekommt zweites "Motel One"

Die deutsche Low-Budget-Hotelkette "Motel One" wird in Wien bald mit einer zweiten Dependance vertreten sein: Zum Westbahnhof, wo es seit dem Vorjahr ein "Motel One" gibt, wird ein weiterer Standort im Bezirk Leopoldstadt hinzukommen. Am Mittwoch wurde im Beisein von Vizebürgermeisterin Renate Brauner (S) der Spatenstich für das Hotelgebäude vorgenommen. Dieses wird in der Ausstellungsstraße 40, nahe der Messe Wien, errichtet. Die Eröffnung ist im Herbst 2013 geplant.

359 Zimmer
Das Hotel wird über 359 Zimmer auf fünf Stockwerken verfügen. Die Herberge soll gemäß dem Konzept der Kette "viel Design für wenig Geld" bieten. Dabei wird Wert auf eine hochwertige Ausstattung gelegt, aber dafür auf Zusatzeinrichtungen wie Restaurant oder Wellnessbereich verzichtet. Eine Einrichtung - wenn auch eine öffentliche - soll im Gebäude dennoch Platz finden: Im Erdgeschoß ist ein Kindergarten für mehr als 140 Kinder geplant. Die Übernachtung im Hotel wird ab 69 Euro pro Zimmer kosten.

Errichtet wird das Gebäude von der IG Immobilien, einer Tochter der Österreichischen Nationalbank (OeNB). Als Betreiber fungiert ein Joint Venture aus der heimischen Verkehrsbüro Group und der "Motel One"-Group. Damit wird es schon bald vier "Motel One"-Standorte in Österreich geben: Jeweils ein Hotel ist in Wien und in Salzburg in Betrieb. Ende 2012 eröffnet eine weitere Dependance mit 121 Zimmern in der Mozartstadt. 2013 soll dann das "Motel One" bei der Messe Wien folgen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Drei österreichische Skigebiete in den Top 10
Best Ski Resorts 2020 Drei österreichische Skigebiete in den Top 10
Die international renommierte Studie BEST SKI RESORT 2020 zeigt die Entwicklung des Wintertourismus in der Alpenregion auf. Drei österreichische Skigebiete sind vorne dabei, während der Gesamtsieger aus der Schweiz kommt. 1
Tour ins Innere eines Gletschers
Ab ins ewige Eis Tour ins Innere eines Gletschers
Mehr als 900 Gletscher findet man in den heimischen Bergen. Doch eine Sache ist einmalig, nicht nur in Österreich, sondern auf der ganzen Welt: jene riesige Eishöhle im Hintertuxer Gletscher im Zillertal. 2
Malta individuell entdecken
Sonne & Wärme tanken Malta individuell entdecken
Historisches Farmhaus statt Hotel, Kajaktour statt Partyboot und alte Wanderwege statt ausgetretener Pfade – das maltesische Inseltrio bietet individuelle Optionen für eine Auszeit in der Sonne. 3
Zwischen Feuer, Wasser, Erde und Luft
Madeira Zwischen Feuer, Wasser, Erde und Luft
Immerhin gedanklich können wir ja in die Ferne schweifen, zum Bespiel auf die traumhafte Atlantikinsel Madeira. 4