Dolce Vita an Bord der Costa Smeralda

Highlight

Dolce Vita an Bord der Costa Smeralda

Mit gutem Gewissen und sicherem Gefühl durch das Mittelmeer cruisen.

Unser Hauptpreis des oe24-Adventkalenders ist heuer eine Kreuzfahrt für jeden Reise-Typ: Vom Romantiker über den Sightseeing-Fan bis hin zum Sonnenanbeter. Die Gewinner kreuzen mit dem neuen Flaggschiff der Costa-Flotte, der Costa Smeralda, durch das Mittelmeer. Mit einem perfekt ausgetüfteltem Sicherheitskonzept bringt sie das Schiff an die schönsten Plätze Italiens - von Savona über Neapel bis in die Ewige Stadt Rom. In einer Balkonkabine werden die Gewinner den Ausblick auf die schönsten Strände und Häfen Europas genießen dürfen.
 

Mittelmeer-Cruise mit ganz viel Sicherheit

Das Jahr 2020 war mit Sicherheit kein leichtes - sowohl für Reedereien als auch Kreuzfahrt-Fans. Umso schöner, dass es jetzt wieder auf große Fahrt gehen kann. Nach der Costa Deliziosa und der Costa Diadema kehrte im Oktober nämlich auch die Costa Smeralda zur Kreuzfahrt zurück. Das mit LNG (Liquefied Natural Gas) betriebene Flaggschiff des Unternehmens, wird seine derzeitigen 7-tägigen Italien-Kreuzfahrten bis zum Frühjahr 2021 fortsetzen. Das neue „Costa Sicherheitsprotokoll“ wurde zum Schutz der Gesundheit der Gäste, Crewmitglieder und besuchten Orten entwickelt. Es berücksichtigt alle Aspekte des Kreuzfahrterlebnisses, von der Buchung bis zur Rückkehr nach Hause. Zu den wichtigsten Maßnahmen gehören die verringerte Anzahl der Gäste an Bord, Corona Tests für alle Gäste und Crewmitglieder vor der Einschiffung, eine Temperaturkontrolle beim Aussteigen und Zurückkehren zum Schiff, geschützte Costa Ausflüge, sowie verbesserte Desinfektionsmethoden und medizinische Dienste an Bord. 
 
© Costa


Genießer-Kreuzfahrt

Die Costa Smeralda ist Bella Italia auf dem Wasser und steht für das, was Reisende am Dolce Vita so lieben und schätzen. Italienisches Design prägt das Ambiente an Bord. Die einzelnen Decks tragen die Namen großer italienischer Städte - ein Konzept, das sich in den Kabinen fortsetzt. Das Beste Italiens erleben die Gäste auch in verschiedenen anderen Schiffsbereichen, z. B. auf dem Il Colosseo, einem Bereich über drei Ebenen, der sich wie eine lebendige Stadt kontinuierlich verändert. Am Bug des Schiffs finden die Passagiere die Piazza Trastevere, wo sie zwischen den Geschäften flanieren, ein Eis in der Gelateria Amarillo essen oder Appetithäppchen zu einem Glas Wein in der Bar Bacaro genießen, die sich im venezianischen Stil präsentiert. 
 

Diashow: Kreuzfahrt-Traum für 8 Tage und 7 Nächte

Kreuzfahrt-Traum für 8 Tage und 7 Nächte

×

     

    Ausblick auf den Sommer 2021

    Von April bis November 2021 wird Costa mit einer Vielzahl an Möglichkeiten und einer großen Zahl an Abfahrtshäfen das Mittelmeer-Angebot erweitern, um flexibel an Bord gehen zu können. Im Sommer 2021 wird es außerdem ein Comeback der Nordeuropa-Kreuzfahrten geben. Costa arbeitet bei den Fahrplänen eng mit den nationalen und lokalen Behörden in den jeweiligen Zielländern zusammen, um den Gästen einen sicheren und erholsamen Urlaub bieten zu können - unter strenger Einhaltung des Sicherheitskonzeptes. Mehr Infos unter www.costakreuzfahrten.at