Air Canada Flugzeug in der Luft

Flüge zwischen Wien und Toronto wieder aufgenommen

Air Canada fliegt wieder!

Nach über einem Jahr Pause nimmt Air Canada ab dem 22. Juli die regelmäßigen, ganzjährigen nonstop- Flüge zwischen Wien und Toronto wieder auf.  

Für die Sommermonate Juli, August und September sind zunächst einmal drei Flüge pro Woche geplant.

Drehkreuz Toronto 

Über Toronto, als kanadisches Flughafendrehkreuz, erreichen Sie über einfache Anschlussflüge 25 weitere Städte in Kanada, darunter Vancouver und Montreal, sowie rund 10 Ziele in den USA, wie Los Angeles und New York. Das Flugangebot soll jedoch ausgebaut werden, sodass in den kommenden Wochen und Monaten etwa 40 Städte in den USA und 30 kanadische Flughafen mit Air Canada erreicht werden können – Vorrausetzung sind eine gestiegene Nachfrage und erleichterte Einreisebestimmungen.

Air Canada Clean Care+ 

Für eine sichere und saubere Reise, ohne jegliches Gesundheitsrisiko sorgt das neue Hygienekonzept der Airline: Air Canada Clean Care+.
Bereits beim Check- In und am Gate wird durch wiederholtes Desinfizieren und Reinigen aller Oberflächen, Temperaturkontrollen der Fluggäste, sowie das Ein- und Aussteigen in Kleingruppen dafür gesorgt, das Risiko einer Covid-19 Ansteckung gering zu halten.

© Getty Images
Flugzeug Reinigung
× Flugzeug Reinigung


Die Flugzeugkabinen an Bord werden regelmäßig elektrostatisch besprüht, Oberflächen werden mit klinischem Desinfektionsmittel gereinigt. Alle Maschinen sind außerdem mit einem HEPA- Filter ausgestattet, der 99,9% der Partikel in der Luft reinigt und alle zwei bis drei Minuten erneuert.

Um zudem maximale Flexibilität der Fluggäste zu gewährleisten, bietet Air Canada Clean Care+ flexible Umbuchungsmöglichkeiten und die Umwandlung von Flugtickets in Reisegutscheine an.