Steirergaudi & Schmankerl für daheim

Online-Wein-Tasting

Steirergaudi & Schmankerl für daheim

Urlaub mal anders: Wenn die Gäste nicht in die Steiermark reisen können, dann kommt die Steiermark eben zu den Gästen. Dorthin, wo jetzt Genuss und Feierlaune gefragt sind.

Die Küchen- und Wohnzimmer werden in diesem Winter die neuen Buschenschänken. Hybrid-Tasting heißt die Kombination aus realem Genuss und virtuellem Zusammensitzen. Per Post werden beste Weine, Speck, Aufstriche und viele weitere regionale Köstlichkeiten aus der Steiermark versendet. Außerdem mitverpackt ist ein Videocall-Link der direkt zur Steirergaudi samt Weintasting führt. So lässt es sich auch auf Distanz zünftig feiern.

Steirer-Schmäh mit Abstand

"Super Wein, eine gschmackige Jause und eine Live-Portion steirisches Lebensgefühl", all das haben wir in unser Hybrid-Tasting gepackt, freut sich Mario Gruber, Geschäftsführer der Thermenland Süd- & Oststeiermark Marketing GmbH und ist überzeugt: "Auch wenn das jetzt perfekt in die Coronazeit passt, dieser Kurzurlaub auf Distanz wird weiterhin seine Fans behalten."

Zur kulinarischen Reise werden die Gäste von Diplomsommeliére Sabine Flieser-Just per Zoom-Videocall begrüßt. Die Steiermark-Kennerin führt durch einen unterhaltsamen Tasting-Abend mit ausgesuchten Weinen und handverlesenen Spezialitäten aus dem Thermen- und Vulkanland Steiermark, der Oststeiermark und der Süd- und Weststeiermark. Der Inhalt eines Pakets reicht für bis zu vier Personen. Pro Online-Termin sind bis zu zehn Paketadressen mit dabei. Auf diese Weise entsteht eine volle, virtuelle Gaststube, mit reich gedeckten Tischen.

© Thermen- & Vulkanland Steiermark - Gruber

Zum Preis von 99,00 Euro gibt das universelle Paket inklusive der öffentlich angekündigten Termine. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.genusscard.at/hybridtasting.