Andre Lakos kehrt zu Capitals zurück

EBEL

Andre Lakos kehrt zu Capitals zurück

Wiener heuert nach missglücktem Gastspiel in Tschechien wieder in Wien an.

Die Vienna Capitals haben bis Saisonende Verteidiger Andre Lakos unter Vertrag genommen. Der 34-jährige war seit Mitte Oktober nach der Trennung vom tschechischen Erstligisten Pirati Chomutov auf Vereinssuche. Es handelt sich um eine Rückkehr, denn Lakos hatte bis Sommer in der Erste Bank Eishockey Liga bei den Caps gespielt.

"Kann uns sofort helfen"
"Es ist schön, dass die Verpflichtung von Andre so schnell geklappt hat. Es bringt uns nichts, in dieser Phase der Saison, in der bereits die Hälfte der Grunddurchgangsspiele absolviert sind, einen Importspieler zu holen. Andre kennt die Liga, wir kennen seine Fähigkeiten und Fertigkeiten – er kann uns sofort helfen und bringt zusätzliche Qualität in unser Spiel", sagte Headcoach Tommy Samuelsson in einer Aussendung des Vereins.

Lakos ("Die Vorfreude ist wirklich riesengroß") wird seiner Mannschaft bereits am Samstag in Innsbruck zur Verfügung stehen.