Bozen bleibt weiterhin ungeschlagen

Eishockey

Bozen bleibt weiterhin ungeschlagen

Die Südtiroler feiern vierten Sieg im vierten Spiel.

Der HCB Südtirol hat am Samstag seine weiße Weste in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) auch in Fehervar erfolgreich verteidigt. Nur 24 Stunden nach dem 4:3-Sieg bei den Vienna Capitals setzten sich die Südtiroler in Ungarn klar mit 6:3 (2:0,2:2,2:1) durch. Damit führen die als einzige bei bereits vier Spieltagen haltenden Bozener dank ebenso vielen Siegen die Tabelle souverän an.

Die ersten Punkte gab es im zweiten Samstag-Spiel für Dornbirn. Dem DEH gelang zu Hause gegen Ljubljana im allerdings erst zweiten Saisonspiel ein klarer 4:0 (2:0,2:0,0:0)-Erfolg.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×