brandner

DEL

Brandner trifft, Freezers siegen

DEL-Legionär Brandner verlängert Scoring-Strähne, Freezers besiegen sein Ex-Team Krefeld auswärts 4:2.

Nur zwei Tage nach seinem Doppelpack gegen Nürnberg hat der österreichische Stürmer Christoph Brandner in der deutschen Eishockey-Liga (DEL) erneut zugeschlagen. Der 32-jährige Steirer erzielte am Sonntag im Auswärtsspiel seiner Hamburg Freezers gegen die Krefeld Pinguine in der 6. Minute das Tor zum 1:1-Ausgleich. Die Norddeutschen setzten sich in der Folge mit 4:2 durch und belegen in der Tabelle nach 18 Runden den fünften Platz. Brandner, der nun in drei Partien in Folge getroffen hat, hält bei vier Saisontoren.