sabres_nash

NHL

Buffalo wieder in den Playoff-Rängen

Mit einem 8:4-Sieg rückten Thomas Vanek und seine Sabres wieder auf den achten und letzten Playoff-Platz vor. Philadelphia kann aber noch zurückschlagen.

Nach den beiden jüngsten Niederlagen gegen direkte Konkurrenten um einen Playoff-Rang haben die Buffalo Sabres in der NHL am Mittwochabend (Ortszeit) wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden. Die Mannschaft um den Österreicher Thomas Vanek besiegte die Nashville Predators vor eigenem Publikum mit 8:4. Vanek trug sich mit zwei Assists in die Scorerliste ein.

Damit haben die Sabres (61 Punkte aus 64 Partien) als Achte der Eastern Conference zwei Punkte Vorsprung auf die Philadelphia Flyers, die aber ein Match weniger ausgetragen haben. Der am Vortag von San Jose geholte Bernier traf gleich mit seinen ersten zwei Schüssen, beide Aktionen waren von Vanek ausgegangen. Österreichs Sportler des Jahres, der in der laufenden Saison 26 Tore erzielt hat, hält nun bei 24 Assist-Punkten.

Ergebnisse
Buffalo Sabres (2 Assists Thomas Vanek) - Nashville Predators 8:4
Chicago Blackhawks - Phoenix Coyotes 1:0
Columbus Blue Jackets - San Jose Sharks 2:4
Florida Panthers - Toronto Maple Leafs 3:4 n.P.
Tampa Bay Lightning - Minnesota Wild 2:3
Vancouver Canucks - Colorado Avalanche 2:3 n.P.