canadiensjubel

NHL

Canadiens fixieren Playoffs

Als erstes Team in der Eastern Conference haben sich die Montreal Canadiens fix für die NHL-Playoffs qualifiziert.

Nach den Detroit Red Wings und den San Jose Sharks im Westen hat am Montag auch das erste Team der Eastern Conference das Play-off in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL erreicht. Die Montreal Canadiens qualifizierten sich mit einem 7:5-Heimsieg über die Ottawa Senators für die Finalphase ab 9. April. Der 24-fache Rekordchampion führte im kanadischen Duell schon 7:1, ehe Ottawa im Schlussdrittel mit vier Treffern noch Ergebniskosmetik gelang. Die Senators sind am Dienstag Gegner der Buffalo Sabres mit dem Österreicher Thomas Vanek.

Ergebnisse
Montreal Canadiens - Ottawa Senators 7:5
New York Islanders - Pittsburgh Penguins 4:1
Colorado Avalanche - Calgary Flames 2:0
Edmonton Oilers - Minnesota Wild 5:3