jim boni

ÖSTERREICH exklusiv

Capitals-Präsident Schmid bestätigt Trainer-Abgang

Schmid: „Es wird keine vierte Saison von Jim Boni bei den Capitals geben!"

Vienna-Capitals Präsident Hans Schmid bestätigt erstmals, exklusiv auf Anfrage der Tageszeitung ÖSTERREICH, dass der Vertrag von Trainer Jim Boni als Capitals-Trainer nicht mehr verlängert wird. Schmid: „Es wird keine vierte Saison von Jim Boni bei den Capitals geben.“ Boni verlässt demnach nach dreijähriger Tätigkeit die Wiener mit Saisonende.

Chad Allan als Verteidiger
Die Vienna Capitals haben am Mittwoch nicht nur auf dem Trainersektor für klare Verhältnisse gesorgt, sondern auch einen Transfer unter Dach und Fach gebracht. An Stelle von Verteidiger Jeff MacMillan wurde dessen kanadischer Landsmann Chad Allan verpflichtet.

Der 30-Jährige kommt aus der zweiten deutschen Liga von Bietigheim-Bissingen und soll bereits am Freitag gegen den HC TWK Innsbruck debütieren. "Er ist ein charakterlich und läuferisch sehr starker Defensivverteidiger", sagte Boni über Allan, den er vor einigen Jahren bereits in Deutschland bei Ingolstadt trainiert hatte.