Caps-Coach: "Mein größter Sieg in Wien"

Schützenfest

Caps-Coach: "Mein größter Sieg in Wien"

Vienna Capitals jubelten nach Kantersieg, blieben aber am Boden.

Vienna Capitals -Coach Kevin Gaudet wirkte fast schon geschockt. Nach dem 9:1 sagte er: „Das ist nicht normal. Eigentlich unglaublich. Das ist mein größter Sieg in vier Jahren in Wien.“ Auch Dreifach-Torschütze David Rodman, der zuletzt in der Kritik stand, strahlte. „Für mich ist es eine schwierige Saison und ich habe auch selbst mehr von mir erwartet. Ich hoffe, dass es so weiter geht“, grinste David.

Finale bleibt das Ziel
Trotzdem waren sich alle im Caps-Lager einig. Es war nur ein Sieg in der Serie – mehr nicht. Goalie Adam Hauser brachte es auf den Punkt: „Wir sind glücklich, aber noch nicht zufrieden.“ Heißt im Klartext: Die Caps wollen ins Finale stürmen!