Caps verlieren Duell um Platz 2

EBEL LIVE

Caps verlieren Duell um Platz 2

Gegen Salzburg gab es für die Caps nichts zu holen.

Eishockey-Meister Salzburg hat am Dienstag das Duell um Tabellenplatz zwei in der Erste Bank Eishockey Liga mit den Vienna Capitals gewonnen. Der Titelverteidiger setzte sich in der 47. Runde vor Heimpublikum gegen die punktegleichen Wiener 3:1 (0:0,2:1,1:0) durch. Beide Teams qualifizierten sich dadurch nach dem überlegenen Tabellenführer KAC vorzeitig für das Play-off.

99ers unterlagen Laibach
Die Graz 99ers haben in der 47. Runde der Erste Bank Eishockey Liga gegen Olimpija Laibach vor nur 1.250 Zuschauern in Graz mit 1:3 (1:1,0:1,0:1) verloren. Es war die bereits 13. Saisonniederlage der Steirer im insgesamt 24. Heimspiel in der Eishalle Liebenau.

VSV beendete Niederlagenserie
Der VSV hat seiner Negativserie von sieben Niederlagen in Folge mit einem knappen Heimsieg gegen Zagreb ein Ende gesetzt. Die Kärntner gewannen am Dienstag in der 47. Runde der Erste Bank Eishockey Liga vor eigenem Publikum 2:1 (0:0,2:1,0:0) und vermieden dadurch das drohende Abrutschen auf Tabellenplatz fünf.

Linzer ringen KAC nieder
Die Black Wings Linz haben am Dienstagabend in der 47. Runde der Erste Bank Eishockey Liga ihre Serie an Heimsiegen auf sechs erhöht: Die Oberösterreicher rangen Rekordmeister KAC mit 4:3 (1:1,0:1,2:1/0:0/1:0) nach Penaltyschießen nieder und schoben sich damit in der Tabelle bis auf einen Punkt an den viertplatzierten VSV heran. Purdie, der auch die 1:0-Führung hergestellt hatte, schaffte im "shoot-out" den entscheidenden Treffer zum Sieg der Hausherren.

 

Dienstag, 08.02.2011
HK Jesenice - SAPA Fehervar         4:5 n.P. (2:0,1:2,1:2/0:0/0:1)
VSV - Medvescak Zagreb              2:1      (0:0,2:1,0:0)
Graz 99ers - Olimpija Ljubljana     1:3      (1:1,0:1,0:1)
Red Bull Salzburg - Vienna Capitals 3:1      (0:0,2:1,1:0)
Black Wings Linz - KAC              4:3 n.P. (1:1,0:1,2:1/0:0/1:0)