Chicago bleibt an Playoff-Plätzen dran

NHL

Chicago bleibt an Playoff-Plätzen dran

Playoff-Kampf im Westen spitzt sich zu. Chicago gewinnt, aber auch Anaheim erfolgreich.

Die Chicago Blackhawks und die Anaheim Ducks haben am Montag im Kampf um die Play-off-Plätze der National Hockey League wichtige Erfolge gefeiert. Stanley-Cup-Titelverteidiger Chicago gewann auswärts gegen die Detroit Red Wings 3:2 nach Verlängerung, der entscheidende Treffer gelang dem ehemaligen Detroit-Stürmer Marian Hossa in der ersten Minute der "Overtime". Die Blackhawks liegen damit weiter einen Punkt hinter Anaheim auf dem gerade noch für das Play-off berechtigenden achten Platz der Western Conference.

Denn Anaheim setzte sich im Heimspiel gegen Colorado Avalanche 5:4 durch. Matchwinner für die Kalifornier war der 40-jährige Finne Teemu Selänne, der drei Tore schoss und zudem noch zwei Assistpunkte verbuchte.

Ergebnisse
Detroit Red Wings - Chicago Blackhawks 2:3 n.V.
Anaheim Ducks - Colorado Avalanche 5:4