Crosby ist wieder bester NHL-Spieler

Zum zweiten Mal

Crosby ist wieder bester NHL-Spieler

Ligatopscorer gewann Wahl vor Getzlaf und Giroux.

Der Kanadier Sidney Crosby ist zum zweiten Mal in seiner Karriere zum besten Spieler der Saison in der National Hockey League (NHL) gewählt worden. Der 26-jährige Stürmer der Pittsburgh Penguins war im Grunddurchgang mit 104 Punkten (36 Tore/68 Vorlagen) Liga-Topscorer gewesen, im Play-off scheiterte er mit den Penguins allerdings schon in Runde zwei.

Crosby hatte die Journalisten-Wahl zum Erhalt der "Hart Trophy" 2007 als damals 19-Jähriger bereits einmal gewonnen. In den Saisonen 2010/11 und 2012/13 hatten ihn Verletzungen gebremst.

Dieses Mal gewann der Doppel-Olympiasieger vor Ryan Getzlaf (Anaheim) und Claude Giroux (Philadelphia). Zum besten Tormann wurde der Finne Tuukka Rask von den Boston Bruins gekürt. Als Trainer der Saison wurde der bei Colorado Avalanche tätige Kanadier Patrick Roy ausgezeichnet.