Edgerton fällt VSV länger aus

EBEL

Edgerton fällt VSV länger aus

Fersenbeinbruch beim Villacher Legionär. Graz 99ers holen neuen Kanadier aus finnischer Liga.

Devin Edgerton wird Eishockey-Vizemeister Villacher SV mehrere Wochen fehlen. Der Kanadier, mit 14 Punkten (2 Tore, 12 Assists) in 17 Spielen bester Scorer der Kärntner, hat sich am Sonntag beim 2:1-Sieg über Olimpija Laibach einen Fersenbeinbruch zugezogen. Der VSV, Drittletzter der Erste Bank Eishockey Liga, ist auf der Suche nach einem Ersatz.

Neuer Legionär für Graz
Fünf Tage, nachdem sich die Graz 99ers von Stürmer Trevor Jon Caig getrennt haben, hat der Tabellensechste der Erste Bank Eishockey Liga einen Ersatz verpflichtet. Die Steirer engagierten den 23-jährigen Kanadier Rob Hisey. Der Center kommt vom Tabellenvorletzten der höchsten finnischen Liga, Ässät Pori, für den er in der laufenden Saison in 14 Spielen zwei Tore erzielt hat. In der Vorsaison kam er für die Hannover Scorpions in 51 Partien auf 12 Tore und 17 Assists.