Favorit Chicago schießt Detroit ab

NHL

Favorit Chicago schießt Detroit ab

Rangers werden 2014 zwei Freiluftspiele austragen.

Die Chicago Blackhawks haben den nächsten Schritt Richtung angepeilten Titel in der National Hockey League (NHL) gemacht. Der Topfavorit feierte am Mittwochabend im Western-Conference-Halbfinal-Auftaktmatch einen 4:1-Heimsieg über die Detroit Red Wings und gewann damit auch seine fünfte Play-off-Partie.

 Die New York Rangers kündigten indes an, dass sie Ende Jänner 2014 zwei NHL-Freiluftspiele im Yankees-Stadion bestreiten werden. Vor mehr als 50.000 Zuschauern werden sie am 26. Jänner in der Baseball-Arena die New Jersey Devils empfangen, drei Tage später dann mit dem Grabner-Club New York Islanders den zweiten Lokalrivalen.

NHL-Play-off-Ergebnis vom Mittwoch - Western-Conference-Halbfinale, Auftaktspiel der "best of seven"-Serie: Chicago Blackhawks - Detroit Red Wings 4:1 (Stand in der Serie: 1:0)