groß grabner

AHL

Grabner mit Doppelpack Matchwinner

Kärntner schießt sich mit zwei Toren gegen Hamilton aus der Krise und Manitoba zum Sieg.

Das Kärntner Eishockey-Talent Michael Grabner hat Sonntag seine rund eineinhalb Monate lange Torflaute für seinen AHL-Club Manitoba Moose beendet. Der 20-jährige Villacher führte das Farmteam der Vancouver Canucks mit einem Doppelpack zum 1:1 (10.) und 3:1 (56.) zu einem 3:1-Erfolg bei den Hamilton Bulldogs. Für Grabner waren es die ersten Treffer seit 24. Jänner, er ist mit 17 Saisontoren zweitbester Torschütze von Manitoba.