Grabner mit Manitoba out

AHL

Grabner mit Manitoba out

Manitoba Moose scheitert in der zweiten AHL-Play-off-Runde mit 2:4 an Syracuse.

Für den Villacher Eishockey-Stürmer Michael Grabner war mit seinem Club Manitoba Moose schon in der ersten Runde des AHL-Play-offs Endstation. Der 20-jährige verlor am Montag mit Manitoba bei Syracuse Crunch mit 2:3 nach Verlängerung und die "best-of-seven"-Serie mit 2:4.