Hundertpfund wechselt nach Schweden

Eishockey

Hundertpfund wechselt nach Schweden

KAC-Stürmer erhält Einjahresvertrag bei schwedischem Zweitligist Timra.

Nach Raphael Herburger (zum Schweizer Erstligisten EHC Biel) verlässt mit Thomas Hundertpfund ein zweites Stürmertalent den Eishockey-Meister KAC. Der 23-jährige machte von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch und unterschrieb beim schwedischen Zweitligisten Timra IK einen Einjahresvertrag. "Natürlich fällt mir der Wechsel nicht leicht, immerhin habe ich mich beim KAC immer wohl gefühlt, doch ich muss jetzt den nächsten Schritt machen”, erklärte Hundertpfund, der bisher nur für den KAC gespielt hat.

Hundertpfund hat zuletzt eine starke Weltmeisterschaft gespielt und war mit fünf Assists zweitbester Scorer der Österreicher hinter NHL-Star Thomas Vanek (6).

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×