Islanders beenden Negativ-Serie

NHL

Islanders beenden Negativ-Serie

Michael Grabner assistiert bei 4:1-Sieg über Minnesota Wild.

Die New York Islanders haben am Mittwoch in der NHL nach vier Niederlagen wieder einen Erfolg gefeiert. Die Islanders besiegten Minnesota Wild mit 4:1, wobei der Kärntner Michael Grabner den herrlichen Treffer von Kyle Okposo zum 2:0 (19.) vorbereitete. Grabner war wenige Stunden davor von der NHL zum "Rookie des Monats", also zum besten Neuling im Februar, gewählt worden.

Ergebnisse
New York Islanders - Minnesota Wild 4:1
Toronto Maple Leafs - Pittsburgh Penguins 3:2 n.V.
New Jersey Devils - Tampa Bay Lightning 2:1
Chicago Blackhawks - Calgary Flames 6:4
Anaheim Ducks - Detroit Red Wings 2:1 n.V.