Islanders-Debakel in Chicago

NHL

Islanders-Debakel in Chicago

Grabner und seine Islanders gehen beim Stanley-Cup-Champ 0:5 unter.

Die New York Islanders mit dem Villacher Michael Grabner haben am Sonntag in der NHL eine herbe Pleite kassiert. Die Islanders mussten sich auswärts den Chicago Blackhawks mit 0:5 geschlagen geben. Der regierende Stanley-Cup-Champion, der 45 Torschüsse abfeuerte, fixierte vor 21.205 Zuschauern im United Center den Endstand schon nach zwei Dritteln. Grabner erhielt 10:02 Minuten Eiszeit und vergab die zwei größten Chancen der Islanders.

Ergebnisse
Chicago Blackhawks - New York Islanders 5:0
Carolina Hurricanes - Atlanta Thrashers 4:3 n.V.
New Jersey Devils - Tampa Bay Lightning 6:3
Minnesota Wild - Dallas Stars 0:4
Anaheim Ducks - San Jose Sharks 1:0