Kings vor Aufstieg ins Conference-Finale

NHL

Kings vor Aufstieg ins Conference-Finale

Los Angeles gegen St. Louis schon 3:0 voran. Devils besiegen Flyers in Overtime.

Den Los Angeles Kings fehlt im Play-off der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL nur noch ein Sieg, um zum zweiten Mal in der Clubgeschichte ins Finale der Western Conference (NHL-Halbfinale) einzuziehen. Nach zwei Auswärtserfolgen bei den St. Louis Blues gewannen die Kalifornier am Donnerstag im heimischen Staples-Center mit 4:2 und gingen in der "best of seven"-Serie mit 3:0 in Führung. Am Sonntag können die Kings wieder mit Heimvorteil das Duell mit den Blues für sich entscheiden. Los Angeles hat bisher nur 1993 das Conferencefinale erreicht.

Die New Jersey Devils besiegten die Philadelphia Flyers mit 4:3 nach Verlängerung und führen in der Serie nun mit 2:1. Alexej Ponikarowsky erzielte in der 18. Minute der Verlängerung den entscheidenden Treffer.

Ergebnisse
New Jersey Devils - Philadelphia Flyers 4:3 n.V. - Stand in der Serie: 2:1
Los Angeles Kings - St. Louis Blues 4:2 - Stand: 3:0

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×