canucks bluejackets

NHL

Negativrekord für Vancouver

Canucks verlieren daheim gegen Columbus im Penaltyschießen - fünfte Niederlage in Serie bedeutet neuen Negativrekord in Canucks-Clubgeschichte.

Die Vancouver Canucks haben auch am Sonntag nicht aus ihrem Jänner-Tief herausgefunden. Die Canucks mussten sich in der NHL im heimischen GM-Place den Columbus Blue Jackets mit 5:6 nach Penaltyschießen geschlagen geben. Die Kanadier bezogen die fünfte Niederlage in Folge und die siebente Heimniederlage hintereinander, was einen neuen Club-Negativrekord bedeutet. Vancouver liegt in der Western Conference nur noch auf Rang sieben mit zwei Punkten Vorsprung auf die Blue Jackets (9.), die derzeit knapp außerhalb der Play-off-Ränge stehen.

Ergebnisse
Pittsburgh Penguins - New York Rangers 3:0
Vancouver Canucks - Columbus Blue Jackets 5:6 n.P.
Colorado Avalanche - Calgary Flames 6:2
Edmonton Oilers - Phoenix Coyotes 6:3