Anaheim kegelt Vancouver weg

NHL

Anaheim kegelt Vancouver weg

Ducks schenken Canucks 9 Stück ein. Toronto besiegt Buffalo im Penaltyschießen.

Die Anaheim Ducks haben mit einem Schützenfest ihre Heimserie in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL prolongiert. Die Kalifornier deklassierten am Mittwoch die Vancouver Canucks mit 9:1 und sind im heimischen Honda-Center in dieser Saison noch ohne Niederlage in der regulären Spielzeit.

Die Ducks, das punktbeste Team der Liga, stellten mit neun Treffern und sechs Powerplay-Toren Club-Rekorde auf.

Beim "Lokalderby" in Toronto setzten sich die Maple Leafs gegen Thomas Vaneks Ex-Verein Buffalo erst im Penaltyschießen mit 4:3 durch.

Ergebnisse
Toronto Maple Leafs - Buffalo Sabres 4:3 n.P.
Pittsburgh Penguins - Washington Capitals 4:3
Anaheim Ducks - Vancouver Canucks 9:1