Siege für Rangers und Canucks

NHL

Siege für Rangers und Canucks

Rangers drehen Partie gegen Minnesota, Vancouver zwingt Jets in die Knie.

Die New York Rangers haben am Sonntag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL einen klaren 4:1-Heimsieg über Minnesota Wild gefeiert. Die Gäste waren zwar mit 1:0 in Führung gegangen, danach hatten die Hausherren, die nicht weniger als neun Heimspiele im Madison Square Garden in Folge bestreiten, aber das Sagen.

Im zweiten Sonntag-Spiel setzten sich die Vancouver Canucks auf eigenem Eis gegen die Winnipeg Jets mit 2:1 durch. Wermutstropfen für die Kanadier war das Aus von Goalie Roberto Luongo mit einer Leistenverletzung. Die Canucks feierten den sechsten Heimsieg en suite.

Ergebnisse
New York Rangers - Minnesota Wild 4:1
Vancouver Canucks - Winnipeg Jets 2:1