NHL: Jagr wird Teamkollege von Nödl

Vertrag bei Philadelphia

NHL: Jagr wird Teamkollege von Nödl

Der tschechische Superstar erhält einen Ein-Jahres-Vertrag bei den Flyers.

Der Wiener Andreas Nödl hat bei den Philadelphia Flyers mit Jaromir Jagr einen sehr prominenten Mitspieler bekommen. Der Club der National Hockey League (NHL) einigte sich mit dem 39-jährigen tschechischen Superstar auf einen Ein-Jahres-Vertrag. Jagr spielte die letzten drei Saisonen in der Kontinental Hockey League (KHL) für Avangard Omsk.

In der NHL hat der Stürmer, der mit den Pittsburg Penguins zweimal (1991 und 1992) den Stanley Cup gewonnen hat, bisher 1.273 Spiele bestritten und es dabei auf 1.599 Punkte (646 Tore) gebracht. Jagr, an dem auch Pittsburgh und Detroit interessiert waren, soll ein Grundgehalt von 3,3 Millionen Dollar (2,31 Mio. Euro) bekommen.

Erst am Dienstag hatten die Flyers, die in den Play-offs zuletzt im Viertelfinale gescheitert waren, den Vertrag von Flügelstürmer Nödl um zwei Jahre verlängert. Jagr ist die zweite hochkarätige Neuverpflichtung nach dem russischen Goalie Ilja Brysgalow. Dafür wurden Kapitän Mike Richards (Los Angeles Kings) und Jeff Carter (Columbus Blue Jackets) abgegeben.