Vanek-Tor kann Pleite nicht verhindern

NHL

Vanek-Tor kann Pleite nicht verhindern

Die Islanders verloren zuhause gegen die Hurricanes mit 2:3.

Thomas Vanek hat mit seinem NHL-Club New York Islanders am Samstag (Ortszeit) eine Heimniederlage kassiert. Gegen die Carolina Hurricanes verloren die Islanders mit 2:3, daran konnte auch ein Treffer des Steirers 25 Sekunden vor Spielende nichts ändern. Für Vanek war es der 15. Saisontreffer. Das zwischenzeitliche 1:1 des New Yorker Clubs durch John Tavares hatte Vanek zudem aufgelegt.

Nicht mitwirken konnte Michael Raffl beim 5:3-Auswärtssieg seiner Philadelphia Flyers bei den Phoenix Coyotes. Der 25-jährige Villacher laboriert derzeit an einer Gehirnerschütterung, die er sich am vergangenen Donnerstag in Denver gegen Colorado Avalanche zugezogen hat.