Nödls Flyers siegen vs. Grabners Islanders

NHL

Nödls Flyers siegen vs. Grabners Islanders

Beide Österreicher blieben beim 4:3-Sieg der Flyers ohne Torerfolg.

Die favorisierten Philadelphia Flyers haben sich am Donnerstag in der National Hockey League zu einem 4:3-Heimsieg nach Verlängerung gegen die New York Islanders gemüht. Die Österreicher Andreas Nödl bei den Siegern und Michael Grabner beim unterlegenen Nachzügler blieben dabei ohne Torerfolg.

Die Gastgeber waren im Schlussdrittel bereits 3:1 vorangelegen, mussten aber noch den zwischenzeitlichen Ausgleich hinnehmen. Andrej Meszaros sicherte dem Ligazweiten kurz vor Ende der Verlängerung dann aber doch den Heimerfolg. Damit besiegte der Vorjahresfinalist die Islanders vor Heimpublikum zum zwölften Mal in Folge, in den jüngsten 20 Duellen ging Philadelphia zum 19. mal als Sieger vom Eis.

Ergebnisse
Philadelphia Flyers (mit Nödl) - New York Islanders (mit Grabner) 4:3 n.V.
Detroit Red Wings - Dallas Stars 1:4
Montreal Canadiens - Toronto Maple Leafs 4:5
Nashville Predators - Chicago Blackhawks 0:3
Vancouver Canucks - St. Louis Blues 3:2
Los Angeles Kings - Minnesota Wild 4:2