Penguins nehmen Kurs aufs Finale

NHL

Penguins nehmen Kurs aufs Finale

Pittsburgh gewinnt bei Philadelphia locker mit 4:1. Nur mehr ein Sieg fehlt für Einzug ins Stanley-Cup-Finale.

Die Pittsburgh Penguins stehen in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL unmittelbar vor dem Einzug ins Finale um den Stanley Cup. Am Dienstag feierte das Team von Headcoach Michael Therrien dank Toren von Whitney (6.), Hossa (8., 60.) und Malone (50.) einen ungefährdeten 4:1-Auswärtserfolg über die Philadelphia Flyers.

Wie die Detroit Wings im Westen führen auch die Penguins in ihrer "best-of-seven"-Serie mit 3:0. Mit einem erneuten Auswärtserfolg über Philadelphia am Donnerstag würde Pittsburgh vorzeitig das NHL-Finale erreichen.

Eastern Conference
Philadelphia Flyers - Pittsburgh Penguins 1:4 - Stand in der Serie 0:3