Raffl-Doppelpack bei AHL-Debüt

Eishockey

Raffl-Doppelpack bei AHL-Debüt

Villacher überzeugt nach verpasstem NHL-Platz.

Michael Raffl hat am Sonntag seine ersten Tor in Nordamerika erzielt. Der 24-jährige Villacher sorgte bei seinem Debüt für die Adirondack Phantoms bei der 2:4-Niederlage gegen die Utica Comets für beide Treffer. Raffl traf im letzten Testspiel der Phantoms vor dem Saisonauftakt der American Hockey League (AHL) zum 1:2 (21.) und zum 2:3 (35.).

Raffl war in der vergangenen Woche vom NHL-Club Philadelphia Flyers, der ihn im Sommer verpflichtet hatte, zum Farmteam Adirondack Phantoms beordert worden. Mit der Mannschaft aus Glens Falls (New York) startet der österreichische Teamstürmer am Samstag bei den Hershey Bears in die AHL-Saison. Raffl hofft, dass er sich mit guten Leistungen für die Flyers aufdrängt. Einen ersten Schritt dazu hat er am Sonntag gemacht.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×