Sabres verlieren gegen Toronto

NHL

Sabres verlieren gegen Toronto

Trotz guter Leistung 0:3-Heimniederlage für Vanek & Co gegen Toronto Maple Leafs.

30 vergebene Torschüsse, 3 Stangenschüsse, ein nicht gegebenes Tor waren für die Sabres in ihrer derzeitigen Verfassung einfach zu viel. Letztlich zeigten sich die Toronto Maple Leafs mit drei Toren bei nur 23 Torschüssen als wesentlich effizienteres Team.

McCabe, Sundin und Deveraux machten für die Gäste aus Kanada alles klar, Buffalo bleibt damit weiter an letzter Stelle in der Northeast Division.

Vanek kam auf fast 22 Minuten Eiszeit und beendete die Partie mit vier Torschüssen und einer ausgeglichenen Plus/Minus-Bilanz.