Salzburg erlitt erste Saisonniederlage

EBEL

Salzburg erlitt erste Saisonniederlage

Für die Vienna Capitals geht es hingegen weiter aufwärts.

Österreichs Eishockey-Meister Red Bull Salzburg hat am Freitagabend in der 5. Runde die erste Saisonniederlage erlitten und in Jesenice 2:3 verloren. Die Salzburger blieben in der Tabelle aber einen Punkt vor dem KAC, der daheim Olimpija Ljubljana 5:2 besiegte, voran. Der VSV unterlag in Zagreb 2:4 und fiel auf Rang drei zurück. Die Capitals fertigten Fehervar in Ungarn 7:2 ab und holten den zweiten Saisonerfolg, ebenso wie die Black Wings Linz, die in Graz 2:1 siegten.

Freitag, 24.09.2010
Medvescak Zagreb - VSV          4:2  (1:0,2:1,1:1)
Graz 99ers - Black Wings Linz   1:2  (1:1,0:0,0:1)
SAPA Fehervar - Vienna Capitals 2:7  (1:4,1:0,0:3)
HK Jesenice - Red Bull Salzburg 3:2  (0:0,1:1,2:1)
KAC - Olimpija Ljubljana        5:2  (2:0,1:1,2:1)
~

   Tabelle:

~
 1. Red Bull Salzburg  5 4 0 1  21:9 12 8
 2. KAC                5 3 1 1 20:18  2 7
 3. VSV                5 3 0 2 20:17  3 6
 4. HK Jesenice        5 3 0 2 18:20 -2 6
 5. Medvescak Zagreb   5 3 0 2 10:14 -4 6
 6. Olimpija Ljubljana 5 2 1 2 11:18 -7 5
 7. Vienna Capitals    5 2 0 3 25:19  6 4
 8. Black Wings Linz   5 2 0 3 11:12 -1 4
 9. Graz 99ers         5 2 0 3   7:8 -1 4
10. SAPA Fehervar      5 1 0 4 15:23 -8 2