selanne

NHL

Selänne wieder bei Anaheim

Freiwillige Nachdenkpause beendet: Top-Scorer Selänne verstärkt für den Rest der Saison wieder die Anaheim Ducks.

Stürmerstar Teemu Selänne kehrt aus dem Eishockey-Ruhestand zurück und gibt bei Stanley-Cup-Sieger Anaheim Ducks ein Comeback. Der 37-jährige Finne, der die Kalifornier in der Vorsaison mit 94 Scorerpunkten zum ersten Titel in der US-amerikanischen Profiliga NHL geführt hatte, wird bereits am Dienstag im ersten von acht Auswärtsspielen in Folge mit von der Partie sein. Nach Scott Niedermayer, MVP der Finalserie des Vorjahres, ist Selänne der zweite Starspieler, der sein Karriereende aufschiebt, um den Titel mit den Ducks zu verteidigen.

"Es hat einige Monate gedauert, bis Teemu sich sicher war, ob er die Leidenschaft und Entschlossenheit hat, in die NHL zurückzukehren, aber jetzt sind wir froh, ihn wieder zu haben", betonte Anaheim-Manager Brian Burke. Selänne stand in seinen 14 NHL-Saisonen zehnmal im All-Star-Team und schoss im Durchschnitt 39 Tore pro Spielzeit. In der Vorsaison war er mit 48 Treffern im Grunddurchgang drittbester Torschütze der Liga. Die Ducks sind in der Western Conference momentan Fünfte und damit auf gutem Weg in die Play-offs.