Thomas Pöck wechselt nach Schweden

Transfer

Thomas Pöck wechselt nach Schweden

Ex-NHL-Crack wechselt von Rapperswil zum schwedischen Verein Modo.

Eishockey-Legionär Thomas Pöck wechselt vom Schweizer Verein Rapperswil in die schwedische Elitserien. Der 29-jährige Kärntner mit NHL-Vergangenheit unterschrieb laut seinem neuen Verein Modo Örnsköldsvik für eine Saison mit Option auf eine weitere. Der ÖEHV-Verteidiger hatte zuletzt seine Teilnahme an der aktuellen Eishockey-WM in der Slowakei aus privaten Gründen abgesagt.