(C) AP

Buffalo siegt

Vanek-Doppelpack gegen Tampa Bay

Thomas Vanek bleibt der beste Scorer der Sabres: zwei Tore beim glatten 7:2-Sieg über Tampa Bay Lightning.

Das Auf und Ab der Buffalo Sabres geht unvermindert weiter: nach der fast schon fahrlässigen 1:4-Niederlage in Ottawa wurde am Montag Abend (Ortszeit) Tampa Bay Lightning in der heimischen HSBC-Arena in Buffalo mit 7:2 vom Eis gefegt. "Wir verlieren nicht gerne", erklärte Paul Gaustad (zwei Tore, ein Assist) nach dem Spiel, "In Ottawa waren wir wirklich schlecht, heute Abend haben wir uns rehabilitiert."

Hauptverantwortlich für den klaren Erfolg war das Mitteldrittel, in dem die Sabres von 0:1 auf 7:1 davon zogen. Der zweite Treffer Tampas im Schlussdrittel war nur mehr Ergebniskosmetik.

Den Torreigen für Buffalo eröffnete Paul Gaustad, ehe Jiri Novotny nachlegte. Thomas Vanek erhöhte auf 3:2 (letztlich das game-winning-goal) und später auf 6:2. Die anderen Buffalo-Treffer erzielten abermals Gaustad, Spacek und Drury. Für Tampa war zwei Mal Topstar Marty St. Louis erfolgreich.

Vanek in den Top 3
Thomas Vanek hält nun schon bei 15 Saisontreffern und ist damit bester Torschütze seines Teams. Ligaweit stieß Vanek mit seinen beiden Treffern sogar auf Rang drei der Torschützenliste vor - nur die Superstars Marian Hossa (Atlanta) und Brendan Shanahan (NY Rangers) liegen noch vor dem Steirer.