Vienna CAPITALS

European Trophy

Vienna Capitals siegten in Kuopio 4:1

Wiener gewinnen Auswärtsduell souverän. Auch Salzburg besiegte Finnen.

Die Vienna Capitals haben das erste von zwei Auswärtsduellen mit finischen Eishockey-Teams in der European Trophy an diesem Wochenende gewonnen. Der österreichische Vizemeister gewann am Freitag gegen KalPa Kuopio glatt mit 4:1 (1:0,2:1,1:0) und feierte damit den dritten Sieg in Folge. Zu Saisonbeginn hatte es zwei Niederlagen gegeben.

Neuzugang Sylvester (13.) brachte die Wiener zur Mitte des ersten Drittels in Führung. Nach dem Ausgleich von Harjama (23.) sorgten Fortier (38.), Olsson (40.) im Powerplay und Keller (56.) für den klaren Erfolg der Gäste. Am Samstag treten die Wiener 150 km südlicher gegen Jyväskylä an.

Ergebnis European Trophy vom Freitag - South Division: KalPa (FIN) - Vienna Capitals 1:4 (0:1,1:2,0:1). Tore: Harjama (23.) bzw. Sylvester (13.), Fortier (38.), Olsson (40./PP), Keller (56.).
 

Auch Salzburg besiegte Finnen

Red Bull Salzburg feierte ebenfalls gegen eine finnische Mannschaft im dritten Spiel den zweiten Sieg. Die Mozartstädter setzten sich vor Heimpublikum gegen Oulun Kärpät knapp mit 3:2 (1:0,1:1,1:1) durch. Mit Boivin (15.), Keith (36./Penalty) und Wahl (44./PP) gingen alle drei Salzburger Tore auf das Konto von Neuerwerbungen aus Nordamerika. Den Gästen aus Oulu gelangen durch Lehtonen (39./PP) und Ohtamaa (47.) nur jeweils Anschlusstreffer.

Am Sonntag empfängt das siegreiche Team von Neotrainer Don Jackson den noch ungeschlagenen schwedischen Tabellenführer Lulea.

Ergebnis European Trophy vom Freitag - North Division: Red Bull Salzburg - Oulun Kärpät (FIN) 3:2 (1:0,1:1,1:1). Tore: Boivin (15.), Keith (36./Penalty), Wahl (44./PP) bzw. Lehtonen (39./PP), Ohtamaa (47.).

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×

    © oe24
    Vienna Capitals siegten in Kuopio 4:1
    × Vienna Capitals siegten in Kuopio 4:1