pöck nödl

NHL

Wieder Österreicher-Duell in der NHL

Donnerstag Nacht kommt es zum dritten Österreicher-Duell in der NHL. Premiere: Erstmals ist nicht Superstar Thomas Vanek involviert.

In Philadelphia empfangen die Flyers mit dem Wiener Stürmer Andreas Nödl (21) die New York Islanders mit dem Kärntner Verteidiger Thomas Pöck (26). Nödl geht mit seinem Team als klarer Favorit in das Duell. Die Flyers haben zuletzt drei Siege in Serie gefeiert, die Islanders, das punktschwächste Team der Liga, bezogen vier Niederlagen in Folge.

Für die New Yorker dürfte Stammverteidiger Andy Sutton nach einer Handoperation sein Saisondebüt geben, Jack Hillen wurde deshalb ins Farmteam nach Bridgeport geschickt. Mit Brendan Witt und Radek Martinek, die noch einige Wochen fehlen werden, sowie Freddy Meyer fallen aber noch immer drei Abwehrspieler der Islanders aus.