Zweiter Saisonsieg für L.A. Kings

NHL

Zweiter Saisonsieg für L.A. Kings

Titelverteidiger ringt Vancouver nieder. Boston übernimmt Tabellenspitze im Osten.

Die Los Angeles Kings haben am Montag in der National Hockey League (NHL) ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Stanley-Cup-Sieger gewann gegen die Vancouver Canucks nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 nach Penaltyschießen. Im Osten übernahmen die Boston Bruins die Tabellenführung. Die Bruins setzten sich gegen die Carolina Hurricanes mit 5:3 durch und halten nach fünf Partien bei neun Punkten.

Ein beeindruckendes Überzahlspiel zeigten die Edmonton Oilers unter Cheftrainer Ralph Krueger. Die Mannschaft des ehemaligen Feldkirch-Trainers erzielte beim 4:1 gegen Colorado Avalanche alle vier Tore im Powerplay.

Ergebnisse
Carolina Hurricanes - Boston Bruins 3:5
Columbus Blue Jackets - Dallas Stars 2:1
Phoenix Coyotes - Nashville Predators 4:0
Edmonton Oilers - Colorado Avalanche 4.1
Los Angeles Kings - Vancouver Canucks 3:2 n.P.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×