Falter-Invasion im Final-Stadion

Stade de France

Falter-Invasion im Final-Stadion

Die Spieler müssen heute nicht nur gegen ihre Gegenspieler kämpfen.

Vor dem Anpfiff des EM-Finales zwischen Frankreich und Portugal haben sich auf dem Rasen des Stade de France zahlreiche Falter breitgemacht. Frankreichs Trainer Didier Deschamps und seine Spieler versuchten, die Insekten beim Aufwärmen mit Handbewegungen zu verscheuchen.

Ganze Falter-Schwärme wurden von Technikern mit Besen von elektronischen Werbebanden entfernt. "Das Flutlicht ist die ganze Nacht gelaufen", begründete ein Sicherheitsbeamter die Invasion der ungebetenen Gäste.