Ronaldo führt Portugals EM-Kader an

ÖFB-Gruppengegner

Ronaldo führt Portugals EM-Kader an

Auch Bayern-Zugang Renato Sanches steht im 23-Mann-Aufgebot von Teamchef Santos.

Fernando Santos, der Teamchef von Österreichs EM-Gruppengegner Portugal, hat am Dienstag seinen 23-Mann-Kader für die EURO in Frankreich nominiert. In dem von Cristiano Ronaldo angeführten Aufgebot steht auch Bayern Münchens 18-jähriger Zugang Renato Sanches. Der mehrere Monate verletzt gewesene 35-jährige Tiago (Atletico) fehlt hingegen so wie der angeschlagene Bernardo Silva (Monaco).

Bei der Europameisterschaft treffen die Portugiesen in Gruppe F auf Österreich (18. Juni in Paris), Ungarn und Island. Während der Vorbereitungszeit bestreiten sie noch drei Testspiele gegen Norwegen (29. Mai), England (2. Juni) und Estland (8. Juni).

Portugals Kader für die Fußball-EM:

Tor: Rui Patricio (Sporting Lissabon), Anthony Lopes (Olympique Lyon), Eduardo (Dinamo Zagreb)

Abwehr: Vieirinha (VfL Wolfsburg), Cedric (Southampton), Pepe (Real Madrid), Ricardo Carvalho (AS Monaco), Bruno Alves (Fenerbahce Istanbul), Jose Fonte (Southampton), Eliseu (Benfica Lissabon), Raphael Guerreiro (FC Lorient)

Mittelfeld: William Carvalho (Sporting Lissabon), Danilo Pereira (FC Porto), Joao Moutinho (AS Monaco), Renato Sanches (Benfica Lissabon), Adrien Silva (Sporting Lissabon), Andre Gomes (Valencia), Joao Mario (Sporting Lissabon)

Angriff: Rafa Silva (Sporting Braga), Ricardo Quaresma (Besiktas Istanbul), Nani (Fenerbahce Istanbul), Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Eder (OSC Lille)