Ungarn-Fans randalieren im Stadion

In Marseille

Ungarn-Fans randalieren im Stadion

Ungarische Fans sorgten bereits vor Spielbeginn für einen Eklat.

Vor Anpfiff der Partie Island und Ungarn bei der Fußball-Europameisterschaft (Gruppe F) ist es am Samstag im Stade Velodrome in Marseille zu Auseinandersetzungen im ungarischen Sektor gekommen. Laut AFP-Informationen wollten zwei Fangruppen ein Geländer überwinden, was die Ordner verhinderten. Daraufhin hätten die Anhänger Stewards sowie die einschreitenden Polizisten mit Faustschlägen attackiert.

Ungarn trifft in der Gruppe F heute auf Island. Mit einem Sieg könnten die Außenseiter bereits das Ticket für das Achtelfinale lösen.