Flitzer stört Verlängerung im EM-Halbfinale

Später Auftritt

Flitzer stört Verlängerung im EM-Halbfinale

Je später der Abend, desto verrückter die Fans: Flitzer-Alarm in Marseille.

Es lief gerade die 110. Minute im EURO-Viertelfinale, als ein portugiesischer Fan seinen Stars etwas zu nahe sein wollte. In kurzer Hose, mit Portugal-Shirt und den Landesfarben im Gesicht stürmte er den Rasen.

+++ Matchball vergeben: Netz lacht über Ronaldos Luftloch +++

Ein mutiger Security hechtete dem jungen Mann jedoch waghalsig hinterher und stoppte dessen Schaulaufen nach wenigen Metern. Die Kameras schwenkten natürlich flott weg - wie immer in solchen Fällen.

Die UEFA möchte solche Bilder nicht zeigen. Immerhin haben die Fotografen rechtzeitig geknipst. Ob sich der Flitzer nachträglich ärgert: Portugal gewann im Elfmeterschießen, er hat es wohl nicht gesehen.

Diashow: Die besten Bilder Polen - Portugal

Die besten Bilder Polen - Portugal

×