Der Gigant gegen den Newcomer

Ronaldo vs. Griezmann

Der Gigant gegen den Newcomer

Cristiano Ronaldo (31) oder Antoine Griezmann (25) – wer entscheidet das EM-Finale?

Das Duell der zwei Goalgetter hatten wir heuer schon einmal. Im Finale der Champions League. Da krachte Ronaldo mit Real Madrid auf Stadtrivalen Atlético mit Griezmann. Ronaldo & Co. siegten 6:4 nach Elfmeterschießen. Auch vor dem Finale morgen im Stade France (21 Uhr, live ORF eins) dreht sich alles um die zwei. Nur noch ein Sieg fehlt Ronaldo zum ganz großen Glück. Auf Klubebene hat der für viele weltbeste Fußballer alles erreicht, nur mit Portugals Nationalmannschaft fehlt noch der Titel.

Ronaldo hat bei der EURO bislang dreimal getroffen

Bei der EURO in Frankreich hat ihm Griezmann bisher die Show gestohlen. Mit sechs Treffern hat der Franzose drei Tore mehr als Ronaldo geschossen und er führt die Torschützenliste an. Heißt: Im Final-Duell der beiden geht es auch um die Torjägerkrone. In der Form, in der sich Griezmann präsentiert, ist ihm die Trophäe schwer zu nehmen. Griezmann schwebt auf Wolke sieben, steht für das neue Selbstbewusstsein der „Équipe Tricolore“. Die Grande Nation liegt dem 25-Jährigen zu Füßen. Er ist das neue Gesicht der französischen Nationalelf.

Video zum Thema: Portugal im EM-Finale
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Griezmann war anfangs physisch zu schwach

Dabei sah es bei Griezmann anfangs gar nicht nach der großen Fußballerkarriere aus. Als 14-Jähriger fiel er bei Probetrainings durch. Der heute 1,75 Meter große und 72 Kilo leichte Griezmann galt als physisch zu schwach. Aber es ist diese Unberechenbarkeit, die ihn so wie Ronaldo auf dem Spielfeld auszeichnet.

Das Giganten-Duell zwischen Griezmann und Ronaldo elektrisiert alle. Am Ende wird es wohl Tränen bei beiden geben. Bei einem Tränen der Freude, beim anderen Tränen der Trauer.

Video zum Thema: Frankreich jubelt, Deutschland trauert
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen