14:0! ÖFB-Torgala gegen Sechstligisten
14:0! ÖFB-Torgala gegen Sechstligisten

EURO-Test

14:0! ÖFB-Torgala gegen Sechstligisten

ÖFB-Kicker zeigten sich im ersten EM-Test in Spiellaune.

Das österreichische Fußball-Nationalteam hat sich am Donnerstag im EM-Vorbereitungscamp in der Schweiz in einem Trainingsspiel gegen die US Schluein Ilanz in Torlaune gezeigt. Die Österreicher besiegten den Schweizer Sechstligisten auf dessen eigener Anlage mit 14:0 (6:0). Erfolgreichster Torschütze war Rubin Okotie mit vier Treffern in Serie (18., 22., 27., 35.).

Die weiteren Tore vor der Pause erzielten Alessandro Schöpf aus der Drehung (8.) und Lukas Hinterseer mit einem Dropkick ins Kreuzeck (13.). In der zweiten Hälfte legten der eingewechselte Kapitän Christian Fuchs per Volley (51.) und Spielmacher Zlatko Junuzovic in zweifacher Ausführung (56., 60.) nach.

Koller mit neuer Variante
Die ÖFB-Schlussmänner Robert Almer bzw. Ramazan Özcan waren nicht geprüft. Stattdessen durften sich auch noch Marcel Sabitzer dreimal (62., 74., 79.), Stefan Ilsanker (66.) und Martin Hinteregger mit einem sehenswerten Distanzschuss (73.) in die Schützenliste eintragen.

Der Volksfeststimmung in der mit 1.965 Zuschauern prall gefüllten "Raiffeisen Arena Crap Gries" tat das keinen Abbruch. Auch zahlreiche Österreich-Fans aus dem nahen Vorarlberg waren zugegen.

ÖFB-Teamchef Marcel Koller probierte gegen seine Landsleute eine defensive Dreierkette aus - gebildet von den Innenverteidigern Aleksandar Dragovic, Sebastian Prödl (bzw. nach der Pause Kevin Wimmer) und Hinteregger. Dazu kamen auf den Außenbahnen György Garcis und Markus Suttner. Nach Seitenwechsel wurden sie von Florian Klein und Fuchs ersetzt.

Dragovic und Hinteregger spielen durch
Für Dragovic war es der erste Matcheinsatz nach seiner im April erlittenen Knöchelverletzung. Der Kiew-Legionär spielte neben Hinteregger als einziger ÖFB-Spieler beide Hälften. Stürmer Marc Janko dagegen absolvierte nach seinem Muskelfaserriss statt des Testspiels eine Einheit auf dem Ergometer. Der dritte Torhüter Heinz Lindner kam nicht zum Einsatz. David Alaba und Jakob Jantscher stoßen erst in den kommenden Tagen zum Team.

Das ÖFB-Team bereitet sich noch bis Ende der Woche in der Schweiz auf die EM vor. Am Montag erfolgt die Abreise nach Klagenfurt. Dort steht am Dienstag gegen Malta das erste von zwei Länderspielen auf dem Programm. Die EM-Generalprobe steigt vier Tage später in Wien gegen die Niederlande.

Nächste Seite: Der Ticker zum Nachlesen

 19:41

Das war es für heute vom oe24-Liveticker! Wir bedanken uns für Ihr Interesse, bis zum nächsten Mal!

 19:33

Schlusspfiff

Das Spiel ist aus! Österreich gewinnt den Test gegen Sechstligist Schluein mit 14:0!

 90.

Arnautovic wird im Eins-gegen-Eins zu Fall gebracht, die Schiedsrichterin lässt weiterspielen. Der ÖFB-Kicker ist fassungslos, der Schweizer lächelt und weiß, dass es dafür normalerweise einen Freistoß gegeben hätte.

 89.

Wieder Arnautovic über die linke Seite, an seinem Stanglpass rutscht Sabitzer aber hauchdünn vorbei.

 88.

Arnautovic zu verspielt: Der Stoke-Legionär will fünf Meter vor dem Tor noch einmal zur Mitte spielen, aber ein Verteidiger geht dazwischen und kann klären.

 87.

Fuchs zieht von der Strafraumgrenze ab, trifft aber nur die Latte.

 85.

Beim Sechstligisten lassen die Kräfte merkbar nach! Arnautovic & Co. lassen nicht locker, drücken voll an, lassen jetzt aber auch schon die letzte Präzision vermissen.

 83.

Etwas weniger als zehn Minuten noch, dann haben es die Schweizer-Amateure endgültig überstanden!

 80.

Arnautovic lässt sich an der Seitenlinie kurz die lädierte Hüfte anschauen. Eine Verletzung kann das Team bei diesem Test nicht brauchen...

 78.

Arnautovic hat einen Schlag auf die Hüfte bekommen, er ist leicht angeschlagen.

 76.

Foulspiel an Arnautovic rund 25 Meter vor dem gegnerischen Tor! Die Österreicher spielen die Aktion schnell aus, am Ende schießt Sabitzer zum 14:0!

 74.

Arnautovic mit einem Gustostückerl, er spielt den Ball mit der Ferse über seinen Kopf und lässt seine Gegenspieler ins Leere fahren.

 72.

Sabitzer erhöht auf 13:0! Arnautovic mit der idealen Vorarbeit nach einem Übersteiger... so einfach wird das gegen Ungarn, Island oder Portugal vermutlich nicht werden...

 71.

Hintereggers Rache folgt: Der Verteidiger zieht aus gut 25 Metern ab und trifft genau ins Kreuzeck!

 70.

Elfer-Alarm! Hinteregger wird nach einem Eckball gestoßen, aber die Pfeife der Schiedsrichterin bleibt stumm.

 67.

Die Österreicher mit aggressivem Pressing, die Sechstligisten aus der Schweiz können einem leidtun.

 65.

Wieder scheppert es im Tor der Gastgeber! Klein setzt sich auf rechts durch, spielt flach zur Mitte, wo Ilsanker mit seinem ersten Treffer zum 11:0 einschiebt.

 64.

Fuchs versucht es jetzt mit einem Lupfer von der linken Seite, aber der Keeper hat aufgepasst. Alles geht auch gegen einen Sechstligisten nicht durch...

 62.

Lazaro scheitert zunächst noch am Goalie, der den Ball aber nur nach vorne abprallen lassen kann. Dort steht Sabitzer goldrichtig und drückt den Ball über die Linie.

 59.

Arnautovic legt auf Sabitzer auf, der lasst auf Junuzovic prallen. Der Werder-Legionär schiebt aus etwas mehr als fünf Metern trocken zum 9:0 ein!

 58.

Nächste Ecke der Österreciher, diesmal resultiert daraus aber kein Treffer der ÖFB-Elf.

 56.

Eckball für Schluein, Özcan muss zupacken, um hier die erste gefärhliche Aktion der Gastgeber zu beenden!

 55.

Ecke für Österreich: Fuchs mit der Hereingabe, Dragovic legt auf Junuzovic ab, der aus 18 Metern ganz genau ins Kreuzeck trifft!

 54.

Schluein mit einem weiten Pass in die Spitzen, aber ein Österreicher rutscht den Ball noch vor dem heranrauschenden Stürmer weg.

 53.

Die Österreicher gehen es in der zweiten Hälfte noch etwas ruhiger an...

 52.

Die Wechsel der Österreicher

Özcan, Klein, Wimmer, Fuchs, Jantscher, Ilsanker, Junuzovic, Sabitzer und Arnautovic sind neu im Spiel

 51.

Hereingabe auf Fuchs, der englische Meister-Kicker zieht aus 18 Metern volley ab und trifft zum 7:0! Ganz feines Tor!

 50.

Marko Arnautovic holt einen Eckball für die Österreicher heraus.

 48.

Beide Teams haben in der Pause kräftig durchgewechselt.

 46. Spielminute

Weiter geht's mit der zweiten Spielhälfte.

 18:33

Schluein-Kepper Fabian Studer ist mit der Leistung seiner Elf nicht zufrieden, er freut sich aber, dass Rubin Okotie in der Halbzeit ausgewechsel wird. Kein Wunder: Der Ex-Austrianer hat im vier Tore "eingeschenkt".

 45.

Die Schiedsrichterin pfeift pünktlich zur Pause! Die Hausherren werden diese wohl dringender benötigen, als die Österreicher.

 42.

Okotie fast mit seinem fünften Tor. Er schnappt Harnik per Kopf den Ball am Fünfer weg - das gefällt dem "Piefke" im Team gar nicht. Kurze Unterredung der beiden Deutschland-Legionäre.

 41.

Gefährlichste Aktion der Gastgeber, die erstmals im Strafraum der ÖFB-Kicker waren...

 40.

Ein Querschläger in der Schlueiner-Hintermannschaft landet bei Oktoie. Der legt per Kopf auf Hinterseer zurück, dessen Schuss ist für den Keeper aber kein Problem...

 38.

Freistoß

Suttner schnappt sich den Ball, setzt den Freistoß aus rund 20 Metern aber in die Mauer. Immerhin: Es gibt Eckball!

 36.

Auf dem Trainingsplatz wärmt sich bereits der Rest des Teams auf, Marc Janko spult nach muskulären Problemen eine Laufeinheit ab.

 35.

6:0

Baumgartlinger lupft den Ball in den Lauf von Harnik. Der spielt zurück auf Rubin Okotie, der aus fünf Metern locker einschiebt. Das vierte Tor des Stürmers in diesem Spiel...

 33.

Der Sechstligist wird mutiger, aber wieder fehlt rund 25 Meter vor dem Tor von Almer die letzte Präzision!

 32.

Die Schlueiner mit einem Gegenstoß, aber zu ungenau gespielt... da wird der Trainer in der Kabine wohl nicht zufrieden sein. So fahrlässig dürfen sie mit den wenigen Chancen nicht umgehen!

 28.

Okotie mit einem lupenreinen Hattrick! Vielleicht macht er ja mit dieser Leistung heute die Klaubs aus der Schweiz auf sich aufmerksam...

 25.

Feines Zuspiel auf Hinterseer. Der Tiroler schießt sorfort, aber Schulein-Keeper mit einer ganz staraken Parade!

 22.

4:0

Garics mit der Flanke von rechts auf Okotie. Der (Noch-)Deutschland-Legionär köpft aus drei Metern ganz sicher zum 4:0 ein.

 20.

Die Österreicher wieder über rechts, in der Mitte trifft Schöpf den Ball im Rutschen nicht ideal und verpasst den Treffer zum 4:0 nur knapp.

 19.

Wieder Harnik und Okotie im Zusammenspiel. Okotie köpft aber aus urzer Distanz drüber...

 17.

Schöpf trifft die Stange, der Ball prallt zurück. Schöpf spielt auf Harnik, der leitet den Ball zu Okotie weiter, der nur noch zum 3:0 einschieben muss.

 16.

Auch Ski-Ass Carlo Janka lässt sich die Partie seines Heimklubs gegen das ÖFB-Team nicht entgehen.

 15.

Die Österreicher wieder über die rechte Seite, es gibt Eckball. Die Flanke von Schöpf landet auf Harniks Kopf, geht von dort aber ins Toraus.

 14.

Die Österreicher präsentieren sich vor allem über die rechte Seite schon sehr gut eingespielt.

 12.

Schönes Tor zum 2:0! schöpf mit der Hereingabe, der Ball landet vor den Füßen von Hinterseer, der eiskalt ins Kreuzeck schießt!

 10.

Die Schweizer kommen erwartungsgemäß nicht aus dem eigenen Sechzehner.

 8.

Schöner Pass von Hinterseer auf Schöpf. Der Schalke-Youngster trifft aus rund elf Metern ins lange Eck! Gute Start in diesem Testspiel!

 7.

Fast das 1:0! Okotie kommt am Fünfer zum Kopfball, aber ein Gegenspierl kratzt den Ball noch von der Linie!

 6.

Zweite Ecke für die Österreicher, wieder bringt der Keeper den Ball irgendwie aus dem Fünfer.

 4.

Erster Eckball für die Österreicher! Der gegnerische Keeper kommt motiviert aus dem Tor und faustet den Ball aus dem Gefahrenbereich.

 3.

Die Österreicher lassen Ball und Gegner gut laufen, Torchancen hat es bis dato aber keine gegeben.

 2.

Erster Versuch über dei rechte Seite, aber der Wechselpass ist eine Spur zu weit!

 1. Spielminute

Anpfiff

Die Gastgeber haben Anstoß, in

 17:42

Die beiden Teams kommen aufs Feld.

 17:31

Die Stimmung im Team ist laut ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner bestens. Auch was die Fitness der Spieler betrifft, ist knapp zwei Wochen vor dem EURO-Start alles im grünen Bereich.

 17:26

Die Kicker des US Schluein sind natürlich Amateure, ihr Ziel: Ein Tor gegen EM-Starter Österreich. Alles andere als ein haushoher Sieg der ÖFB-Stars wäre eine riesige Überraschung.

 17:15

Die Aufstellung der Österreicher

Almer; Garics, Prödl, Hinteregger, Suttner; Harnik (C), Baumgartlinger, Dragovic, Schöpf; Okotie, Hinterseer

 17:08

David Alaba wird beim Testspiel fehlen. Der Mittelfeld-Star hat nach dem Pokal-Sieg mit den Bayern vom vergangenen Wochenende noch Extra-Urlaub und kommt erst am Freitag zum Team-Camp nch Laax.

 17:05

Herzlich willkommen beim oe24-Liveticker. In rund 40 Minuten startet der erste EM-Test für das ÖFB-Team. Der Gegner: Sechstligist US Schluein aus der Schweiz.