Österreich-Retter

Almer mit unzähligen Weltklasse-Paraden

Der Torhüter zeigte, warum Koller auf ihn setzt, und wuchs über sich hinaus.

Robert Almer ist Österreichs Nummer 1. Das war er auch, als er in seinem Verein nicht erste Wahl war, und ist es jetzt als Austria Wiens Stammgoalie sowieso. Beim 0:0 gegen Portugal bewies er einmal mehr, warum unser Teamchef Marcel Koller schon so lange auf ihn setzt.

+++ Noten: Einser-Schüler Almer überragt alle +++

Eine Weltklasse-Parade nach der anderen lieferte er und hielt uns so im Rennen um den Aufstieg ins EM-Achtelfinale. Almer wuchs über sich hinaus und brachte selbst Cristiano Ronaldo, Weltfußballer und Champions-League-Sieger, zur Verzweiflung.

Es entwickelte sich jedenfalls ein Privat-Duell. Mit dem Gipfel in der 79. Minute, als CR7 vom Punkt verhaute. Da sind Almers kleine Schwächen beim Rausspielen vergessen. Eine der stärksten Goalie-Leistungen bei der EURO!

Diashow: Die besten Bilder Portugal - Österreich

Die besten Bilder Portugal - Österreich

×