Alaba trägt jetzt Dreadlocks

Nach EURO-Schlappe

Alaba trägt jetzt Dreadlocks

Nach dem EURO-Disaster will Alaba nun mit neuer Frisur angreifen.

Es war nicht das Turnier des David Alaba. Der Bayern-Star konnte nie an seine Topleistungen in der Qualifikation anknüpfen und Österreich wie gewohnt nach vorne treiben. In manchen Situationen hatte er – wie beim Stangenschuss gegen Ungarn - Pech, in anderen wirkte Alaba ideenlos und ohne Selbstvertrauen.

Jetzt gilt es sich auf die kommende Saison und die im September beginnende WM-Qualifikation vorbereiten. Seinen 24. Geburtstag feierte David vergangene Woche mit seiner Familie und Freunden in Wien. Nun legt sich der Bayern-Star auch eine andere Frisur zu. Auf Instagram postete Alaba ein Foto, das ihn mit blonden Dreadlocks zeigt.

 

 

D R E A D S

Ein von David Alaba (@da_27) gepostetes Foto am