Einser-Schüler Almer überragt alle

Die Österreich-Noten

Einser-Schüler Almer überragt alle

Der Torhüter avancierte beim 0:0 gegen Portugal zum Helden - die Noten.

Robert Almer: Unser Mann des Spiels - Note 1

© GEPA pictures

War gestern der Fels in der Brandung, brachte Ronaldo und die Portugiesen zur Verzweiflung. Der Austrianer war unser Mann des Spiels.

Florian Klein: Defensiv sehr solide - Note 3

© GEPA pictures

Der Stuttgart-Legionär hatte gegen Ronaldo zwar alle Hände voll zu tun, machte seine Sache aber solide und strahlte viel Ruhe aus.

Sebastian Prödl: Nicht immer auf der Höhe - Note 4
© Gepa

War nicht immer auf der Höhe, hatte gegen Nani & Ronaldo keinen leichten Stand.  Mit Glück und Geschick  rettete er sich über die 90 Minuten.

Martin Hinteregger: Dummes Foul vor Elfer - Note 4
© GEPA pictures

Hatte insbesondere in der zweiten Hälfte einen ganz schweren Stand gegen die portugiesische Offensive. Dummes Foul vor dem Elfmeter.

Christian Fuchs: Stand hinten seinen Mann - Note 3

© GEPA pictures

Der Leicester-Legionär machte seine Seite hinten dicht, schaltete sich aber vor allem in Hälfte eins zu wenig in der Offensive ein.

Stefan Ilsanker: Fügte sich nahtlos ein - Note 3
© Gepa

Der Leipziger hat sich nahtlos in die Mannschaft eingefügt, überzeugte mit seiner Aggressivität. Machte das Spiel oft schnell.

Julian Baumgartlinger: Stopfte die Löcher - Note 3

© GEPA pictures

Wie auch schon gegen Ungarn eine gute Performance. Er stopfte die Löcher, zeigte einmal mehr mit seiner Zweikampfstärke auf.

Marcel Sabitzer: Offensiv wenig Schwung - Note 4
© Gepa

Sorgte dafür, dass auch über die rechte Seite was ging. Auch defensiv stand er seinen Mann. In Hälfte zwei fehlte auch ihm der Zug zum Tor.

David Alaba: Ein verkorkster Abend - Note 5
© GEPA pictures

Man hat deutlich gesehen, dass er nicht auf seiner angestammten Position auflief. Viele schnelle Ballverluste. Die Folge: Er musste früh raus.

Marko Arnautovic: Tauchte nach Pause unter - Note 4
© GEPA pictures

Fehlte der Zug zum Tor, war in den Zweikämpfen aber sehr aggressiv. In Hälfte zwei war der Stoke-Legionär nur eine Randerscheinung.

Martin Harnik: Eine schwache Leistung - Note 5
© GEPA pictures

Hatte früh das 1:0 auf dem Kopf gehabt. Das hätte ein Tor sein müssen. Sonst trat er kaum in Erscheinung. Nächste schwache Vorstellung.