Rapid-Star schießt Österreich ab

Traustason trifft zum 2:1

Rapid-Star schießt Österreich ab

Ausgerechnet Neo-Rapidler Traustason versetzt ÖFB-Team den K.o.-Schlag

Die 94. Minute: Robert Almer schlägt weit vor dem eigenem Tor zu unserem letzten Angriff ab. Die Kugel kommt postwendend zurück. Bjarnason legt im Konter quer, Joker Arnór Ingvi Traustason läuft richtig mit und netzt zum 2:1-Endstand ein.

Traustason? Da war doch was! Er wechselte noch vor der EURO zum SK Rapid und wird künftig in der österreichischen Bundesliga auflaufen. Ausgerechnet er schiebt den Ball zur Entscheidung über die Linie.

Dass Traustason uns in letzter Sekunde den K.o.-Schlag versetzt, wird ihm bestimmt keine Sympathiepunkte einbringen. Das hat wohl ein Nachspiel beim ersten Training in Hütteldorf ...

Video zum Thema: Highlights: Österreich vs Island
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen